Anwalts­kanzlei HUSSONG


Ihr Rechtsanwalt in Pirmasens

Die Anwaltskanzlei HUSSONG wurde im Jahre 1983 durch Rechtsanwalt Hussong in Pirmasens gegründet. Seither beraten und vertreten wir vor allem Arbeitnehmer, Betriebsräte, aber auch klein- und mittelständische Unternehmen und Führungskräfte im Arbeitsrecht.

Rechtsanwaltskanzlei

Bei der Tätigkeit unserer Rechtsanwaltskanzlei in Pirmasens gewinnt das Medizinrecht mit der juristischen Betreuung von Patienten und Leistungserbringern im Gesundheits- und Pflegebereich zunehmend an Bedeutung. Daneben stehen wir Ihnen als kompetente Ansprechpartner in allen zivilrechtlichen Fragen zur Verfügung.

Rechtsanwalt Gerhard Hussong

Beruflicher Werdegang

  • Geboren 1954 in Zweibrücken
  • Nach Abitur und Wehrdienst Studium der Rechtswissenschaften in Saarbrücken und Mainz
  • 1980 Erstes Juristisches Staatsexamen
  • 1983 Zweites Juristisches Staatsexamen
  • Seit Juli 1983 selbstständiger Rechtsanwalt in Pirmasens
  • 1994 Fachanwalt für Arbeitsrecht
  • 2007 Fachanwalt für Medizinrecht
  • Sprachen: Englisch, Französisch, Italienisch

Gerhard Hussong
  • Mitgliedschaften

    • Deutscher Anwalt Verein
    • Arbeitsgemeinschaft für Arbeitsrecht im DAV
    • Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht im DAV
  • Ehrenämter

    • Seit 2000 stv. Vorsitzender des Pirmasenser Anwaltvereins
    • Seit 1993 stv. Vorsitzender des ASB Kreisverbands Pirmasens
    • Seit 1995 Mitglied des Stadtrats von Pirmasens
  • Privates

    • Seit 1980 mit Traudel Buser-Hussong verheiratet
    • 3 erwachsene Töchter

Fachanwalt für Arbeitsrecht


Wir beraten Sie in Ihrer Funktion als Arbeitnehmer oder Betriebsrat aber auch als Arbeitgeber bei Fragestellungen sowohl zum einzelnen Arbeitsverhältnis (Individualarbeitsrecht) als auch der Mitbestimmung im Unternehmen (kollektives Arbeitsrecht).



Wir unterstützen Sie bei Fragen der Erstellung von Arbeitsverträgen, der Abwicklung geringfügiger Beschäftigung aber auch der Wirksamkeit von Befristungen, der Zulässigkeit von Nebentätigkeiten und bei Fragen und Problemen im Zusammenhang mit Sozialabgaben.

Bei Fragen zu Lohn und Gehalt, Gratifikationen sowie Lohnfortzahlung im Krankheitsfall prüfen wir Ihre Ansprüche und machen diese für Sie geltend, beraten aber auch bei der Gestaltung von Entlohnungssystemen in Ihrem Unternehmen.

Wir helfen Ihnen bei Kündigungen, insbesondere bei der Gestaltung von Abfindungslösungen und Aufhebungsverträgen, bei Sperrzeitproblemen sowie bei Fragen im Zusammenhang mit Arbeitslosengeld, Urlaubsabgeltung, Wettbewerbsverboten und Arbeitszeugnissen. Ferner zeigen wir Ihnen, wie Nachteile im Zusammenhang mit der Beendigung von Arbeitsverhältnissen vermieden werden können.

Wir haben langjährige Erfahrung in der Beratung und Vertretung von Betriebsräten aber auch Arbeitgebern in allen mitbestimmungsrechtlichen Fragen und bei Betriebsänderungen, insbesondere in Verhandlungen über Interessenausgleich und Sozialplan.

Selbstverständlich vertreten wir Ihre Interessen auch vor den Arbeitsgerichten, Schlichtungs- und Einigungsstellen.

Wir betreuen unsere Mandanten im Zusammenhang mit dem Arbeitsrecht unter anderem in folgenden Bereichen: Individualarbeitsrecht, Vertretung in arbeitsrechtlichen Rechtsstreitigkeiten jedweder Art und kollektives Arbeitsrecht.

Individualarbeitsrecht

  • Beratung in allen Fragen aus dem Arbeitsverhältnis von der Einstellung bis zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses
  • Gestaltung von Arbeitsverträgen aller Art (z. B. unbefristete und befristete Arbeitsverhältnisse, Probearbeitsverhältnisse, etc.) und Altersteilzeitverträgen
  • Arbeitszeitmodelle
  • Beratung bei Vergütungs-, Eingruppierungs- sowie Haftungsfragen
  • Beratung bei Abmahnungen und Kündigungen
  • Gestaltung von Arbeitszeugnissen
  • Entwurf von Beendigungs- und Abwicklungsverträgen

Vertretung in arbeitsrechtlichen Rechtsstreitigkeiten jedweder Art

  • Kündigungsschutzverfahren
  • Vergütungsstreitigkeiten
  • Entfristungsstreitigkeiten
  • Schadensersatzverfahren
  • Eingruppierungsstreitigkeiten
  • Klagen gegen Abmahnungen
  • Zeugnisberichtigungsverfahren

Kollektives Arbeitsrecht

  • Beratung in betriebsverfassungs­rechtlichen/ tariflichen Fragen
  • Beratung in Angelegenheiten der Einigungsstelle
  • Beratung in Mitbestimmungsfragen
  • Entwurf von Betriebsvereinbarungen
  • Beratung und Vertretung bei Betriebsänderungen (Interessenausgleich u. Sozialplan)
  • Vertretung in arbeitsgerichtlichen Beschlussverfahren

Herr Rechtsanwalt Hussong ist seit 1994 Fachanwalt für Arbeitsrecht und seit etwa 20 Jahren Referent bei Betriebsräteschulungen, Gewerkschaftsveranstaltungen und Arbeitgeberseminaren. Seit Jahren bildet er sich über das in der Fachanwaltsordnung geforderte Maß hinaus in diesem umfangreichen Rechtsgebiet fort. Er ist Mitglied in der "Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht" des Deutschen Anwaltvereins, ein Zusammenschluss von mittlerweile ca. 3.600 (Stand Januar 2013) Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten, deren besonderes Interesse im Arbeitsrecht liegt.

Fachanwalt für Medizinrecht


Medizinrecht
Das Recht der Patienten
Leistungserbringer

Rechtsbeistand für Leistungserbringer und Leistungsnehmer

Das Medizinrecht ist ein weites Feld, das in jedem Fall ein besonderes Know-how und Einfühlungsvermögen von Anwälten erfordert. Zum einen betrifft das Medizinrecht die Seite der Leistungserbringer (Ärzte, Psychotherapeuten, Apotheker, Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen etc.). Zum anderen betrifft das Medizinrecht die Seite der Leistungsnehmer (Patienten, Angehörige etc.)


Das Recht der Mediziner

Jeder, der im weiten Feld der Medizin tätig ist, steht täglich einer unüberschaubaren Masse an alten und neuen Gesetzen, Verordnungen und Reformen gegenüber. Sie alle zu kennen, bzw. zu berücksichtigen ist für den juristischen Laien nicht einfach. Daher ist eine fundierte Beratung mit Fachwissen um den medizinischen Berufsstand unabdingbar. Wir geben Tipps vom Berufsstart an und erklären Ihnen, wie Sie Fallen umgehen, die möglicherweise Ihre berufliche Existenz gefährden können.

Das Recht der Patienten

Die Arzthaftung und das Arzthaftungsrecht beinhalten Bereiche von Behandlungsfehlern über Kunstfehler bis zum echten Ärztepfusch. In jedem Fall sind dadurch immer Menschen betroffen, manchmal sogar ihr Leben. In solchen Situationen, die geprägt sind von Wut oder Verzweiflung, ist ein fundiert beratender Rechtsbeistand Stütze und Hilfe zugleich. Dann lässt es sich leichter ertragen, dass ein möglicher Verursacher der Gesundheitsbeschädigung oft hart und abweisend reagiert.

Wir tragen unseren Teil dazu bei, Ihre Ungewissheit zu beseitigen. Wir erklären Ihnen, wie es beruflich und familiär weitergehen kann und wir vertreten Ihre Interessen, notfalls auch vor Gericht.

Wir betreuen unsere Mandanten im Zusammenhang mit dem Medizinrecht unter anderem in folgenden Bereichen: Apothekenrecht, Arbeitsrecht in der Medizin, Arzneimittelrecht, Arzthaftungsrecht, Berufsrecht für Heilberufe, Chefarztrecht, Gebührenrecht, Kooperationsformen im Gesundheitswesen, Heil- und Hilfsmittelrecht, Krankenhausrecht, Vertrags(zahn-)arztrecht, Medizinprodukterecht, Pflegerecht, Recht der privaten und gesetzlichen Krankenversicherung, Privatliquidation und Zulassungsrecht

Apothekenrecht

Arbeitsrecht in der Medizin

  • Arbeitsrecht für Krankenhausträger
  • Arbeitsrecht für angestellte Ärzte außerhalb des Krankenhauses, insbesondere in Medizinischen Versorgungszentren und Arztpraxen
  • Arbeitsrecht für medizinische Hilfsberufe (Arzthelferinnen, Krankenschwestern, Krankenpfleger, Krankengymnasten, Ergotherapeuten, etc.)
  • Chefarztvertragsrecht

Arzneimittelrecht

  • Abgrenzung Lebensmittel/ Arzneimittel
  • Haftungsrecht

Arzthaftungsrecht

  • Arzthaftungsrecht für Ärzte und Krankenhäuser
  • Arzthaftungsrecht für Patienten
  • Beratung und Prozessvertretung
  • Vertretung vor Gutachterkommissionen und Schlichtungsstellen

Berufsrecht für Heilberufe

  • Ärztliches/ zahnärztliches Berufsrecht
  • Berufsrecht für Heilpraktiker
  • Berufsrecht für Psychotherapeuten
  • Ärztliche Kooperationsformen
  • Werberecht für Ärzte

Chefarztrecht

Gebührenrecht

Kooperationsformen Gesundheitswesen

  • Gründung und Abwicklung von Gemeinschaftspraxen und Praxisgemeinschaften von Ärzten und Zahnärzten
  • Apparategemeinschaften
  • Medizinische Kapitalgesellschaften
  • Medizinische Versorgungszentren und Managementgesellschaften

Heil- und Hilfsmittelrecht

Krankenhausrecht

  • Vertretung gegenüber Krankenkassen und Behörden
  • Haftungsrecht
  • Krankenhausfinanzierung
  • Privatisierung/ Outsourcing
  • Teilnahme an der ambulanten Versorgung
  • Versorgungsverträge

Vertrags(zahn-)arztrecht

  • Leistungsrecht
  • Wirtschaftlichkeitsprüfung
  • Überprüfung von Honorarbescheiden/ Gebührenrecht
  • Privatliquidation
  • Zulassung/ Ermächtigung
  • Sachlich-rechnerische Prüfung/ Plausibilitätsprüfung
  • Disziplinarrecht
  • Zulässige Kooperationsformen

Medizinprodukterecht

  • Abgrenzung von Arzneimitteln/ Lebensmitteln/ Kosmetika
  • Haftungsrecht
  • Konformitätsbewertungen und klinische Prüfungen
  • Zertifizierung von Medizinprodukten

Pflegerecht

  • Heimrecht
  • Pflegeversicherung
  • Recht der ambulanten Pflegeeinrichtungen

Recht der privaten und gesetzlichen Krankenversicherung

Privatliquidation

  • Vertragsgestaltung
  • Inkasso von Honorarforderungen für Ärzte, Zahnärzte, Psychotherapeuten

Zulassungsrecht

  • Angestellte Ärzte und Assistenten
  • Gemeinschaftspraxen und Praxisgemeinschaften
  • Ermächtigungen
  • Jobsharing
  • Nebentätigkeiten
  • Praxisnetze
  • Sonderbedarfszulassungen
  • Zulassung und Zulassungsentziehung

Herr Rechtsanwalt Hussong hat 2007 an dem Fachanwaltslehrgang Medizinrecht mit Erfolg teilgenommen und 3 jeweils 5-stündige Klausuren bestanden. Daraus folgte die Verleihung der Zusatzbezeichnung "Fachanwalt für Medizinrecht". Seit Jahren bildet er sich über das in der Fachanwaltsordnung geforderte Maß hinaus in diesem umfangreichen Rechtsgebiet fort. Er ist Mitglied in der "Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht" des Deutschen Anwaltvereins, der größten medizinrechtlichen Vereinigung in Deutschland.

Nehmen Sie Kontakt auf


Gerhard Hussong Rechtsanwalt Fachanwalt für Arbeitsrecht

Bahnhofstr. 29
66953 Pirmasens

Telefon: 06331 95021 06331 95021